Unser BIOLAND-Anbau

 

 

Bioanbau macht Sinn ...[Keine Beschreibung eingegeben]
Der Schwerpunkt unserer Gärtnerei liegt auf dem Anbau von frisch zu vermarktendem Gemüse von Februar bis Dezember. Im Winter stehen Lagergemüse aus dem Kühllager (Sellerie, Rote Bete, Steckrüben, Kopfkohl, Chinakohl), Kürbisse aus dem Warmlager und Feldsalat, Postelein und Kräuter aus den Folienhäusern für die Vermarktung zur Verfügung.


Angegliedert an den Anbau ist eine intensive Direktvermarktung über den Gemüseladen Geismar als Erzeugerladen, unseren Wochenmarktstand in Duderstadt und unseren Bio-Lieferservice Lotta Karotta.

Unser Anbau im Überblick


6,5 ha Freilandgemüsebau (incl. ca. 2 ha Kleegras als Gründüngung) – zu 80% mit Tropfschläuchen bewässerbar

3200 qm Folienhäuser (kalt)

300qm heizbare Jungpflanzenanzuchtfläche und 130 qm Jungpflanzenabhärtung

7 ha Weiden und Streuobstwiesen

7-köpfige Mutterkuhherde (Kreuzungen aus Galloway und Deutsch Angus)

7 Mutterschafe (Milchschaf, aber nur zur Fleischproduktion)

Die Böden bewegen sich zwischen 60 und 80 Bodenpunkten und sind zu 60% hängig. Der mittlere jährliche Niederschlag beträgt 680 mm, die Jahresdurchschnittstemperatur 8,7°C.